Donnerstag, 29. Oktober 2009

Plätzchenzeit ist Schürzenzeit ;-)

... und darum stelle ich euch eine super einfache und schnell genähte Kinderschürze vor.


Das Beste an dieser Schürze ist, dass sie sich in der Länge variieren läßt. Für die ganz kleinen Kinder, kann sie sogar noch als langes Lätzchen genutzt werden.


Total genial!!!


Mit dem Bindeband (Schrägband) wird die vordere Länge eingestellt. Das Band läuft unter den Armen und hinterm Kopf entlang.

Auf diesem Foto kann man gut erkennen, wie sie genäht wird. Falls Fragen bestehen, dann stellt sie einfach.
Mit dieser Schürze kann die Plätzchenzeit kommen. Meine beiden Mäuse werden schon ungeduldig und warten auf den ersten Kampf mit den Ausstechern ;-). Viele Plätzchen werden es nicht beim ersten Durchlauf, denn das meiste vom Teig muß ständig probiert werden!!!
Viele liebe Grüße aus Ostfriesland von
Hanne


Kommentare:

  1. Hi ,
    der Schnitt ist wirklich genial... und der Stoff erst...!
    Bin schon fleißig am zuschneiden !
    PS. Wir haben gestern gewonnen !!!!!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöne Schürze mit einem tollen Stoff hast du genäht.
    Habe dich mal verlinkt, wenn das OK ist.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. Ein Schürzchen aus einem sooooooooo wundervollen Stoff, einfach zuckersüß. Und danke für den Tip zum nähen, werde ich sicher mal ausprobieren. Die Kinder brauchen demnächst Schürzen fürs Plätzchenbacken in der Schule.

    Dein Blog gefällt mir sehr gut, ich werde sicher noch öfter reinschauen :0)

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen